Begleithunde

Die sogenannte Begleithundeprüfung wird im Hundesport als Basisprüfung für alle weiteren Sportarten vorausgesetzt. Die Prüfung beinhaltet den sportlichen Gehorsam auf dem Hundeplatz, sowie die Prüfung der Verkehrssicherheit in der Ortschaft.

Deshalb wird diese Gruppe nur für Mensch/Hund Teams angeboten, die auch wirklich einen sportlichen Gehorsam suchen.

  

Im Sport wird ein Hund gewünscht, der sämtliche Übungen äußerst exakt, mit viel Freude und Harmonie zum Hundeführer ausführt.

Deshalb wollen wir gerade in der Begleithundegruppe den Grundstein für diese Arbeit legen und zusammen mit unseren Hunden diese „Freude am Training“ erlernen.

 

Man bekommt nur einen motivierten Hund, wenn der Hundeführer selbst motiviert ist und dies auch entsprechend weiter geben kann!“

 

 

Trainerin Begleithunde

Alexandra mit ihrer Hündin Faye  

 

 

Alexandra Winnewisser
awinnewiss@aol.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Top